Always and forever

Das NEUE Forum findet ihr unter dieser Adresse: http://15787.rapidforum.com/
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Remus John Lupin l Admin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Remus Lupin
Admin


Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 09.09.07

BeitragThema: Remus John Lupin l Admin   Di Sep 11, 2007 4:57 pm

Name: Remus John Lupin

Alter: 17

Geburtstag: 8. November.1959

Geburtsort: Aberdeen | Schottland

Wohnort: Thurso | Schottland

Klasse/Beruf: 7 Klasse

Haus (+ 2.Wahl): Griffindor (Ravenclaw)

Familie:
- Vater: John Lupin, 2.Oktober.1929 (das is das b-day datum meiner oma *g*)
- Mutter: Mary Rose Lupin, 27. Mai. 1933
- Geschwister: Charlotte Mary Lupin, 31. Dezember. 1957 – 29. Januar. 1962

Tier: Eule – Holly

Aussehen:
- Haare: Braun, leicht zerstrubbelt
- Augen: grau - blau
- Figur: Durchschnittsgröße und Statur
- Kleiderstil: schlicht und gemütlich, durch den Einfluss von Sirius und James meistens auch in
- Besondere Merkmale: Unwohlergehen zum Vollmond hin

Charakter:
Remus ist der einzige vernünftige der Rumtreiber – Peter mal ganz außen vorgelassen.
Dadurch, dass er ein Werwolf ist, hat er Hemmungen vor Freundschaften, aus Angst sie durch sein Werwolfdasein wieder zu verlieren.
Bei den anderen Rumtreibern ist er sich allerdings der Freundschaft sicher und hat kein Problem mit ihnen, über sein „kleines haariges Problem“, wie James es manchmal nennt, zu reden, solange niemand zuhört.
Er ist sehr sozial und hilfsbereit, besonders den jüngeren Schülern gegenüber und gibt deswegen zusammen mit Lily Evans den Erst – und Zweitklässlern Nachhilfe, was ihn und Lily ebenfalls in näheren Kontakt, allerdings keiner festen Freundschaft gebracht hat.
Remus ist zwar sehr sozial, allerdings keinesfalls naiv.
Er lässt sich von niemanden hinters Licht führen, wobei es eher selten vorkommt, dass dies einer mit ihm probiert, da er nicht der beliebteste Typ der Schule ist.
Seine Freundschaft zu Sirius, James und Peter ist ihm eine große Stütze, wenn er wieder unangenehme Vollmondnächste durchleben muss.
Er weiß, dass er auf sie zählen kann und würde ebenfalls alles für seine Freunde tun.
Seit er sich mit ihnen in der ersten Klasse nach anfänglichen Hemmungen, angefreundet hatte, hatte er ihnen die Tatsache, dass er ein Werwolf war, verschweigt.
Doch als sie hinter sein Problem kamen und ihn schließlich als Animagi unterstützten, stärkte dies ihre Freundschaft nur.

Stärken:
+ Sozial
+ Fleiß
+ Freundschaft
+ Intelligenz

Schwächen:
+ Vollmondnächte
+ Angst, vor Zurückstoßung
+ seine Freundschaft mit den Rumtreibern
+ manchmal fehlendes Durchsetzungsvermögen bei Ungerechtigkeiten

Abneigungen:
+ Vollmondnächte
+ Todesser
+ Vorurteile


Vorlieben:
+ Bücher
+ Späße seiner Freunde, auch wenn er sie nicht immer unterstützt
+ ruhige Abende im Gemeinschaftsraum, ohne Schulstress oder Vollmond


Lebenslauf:
Remus John Lupin wurde am 8. November. 1959 in Aberdeen in einem öffentlichen Krankenhaus geboren. Seine Eltern waren damals nur auf der Durchreise mit seiner kranken Schwester Charlotte gewesen und hatten es nicht einmal mehr ins St. Mungo geschafft, sodass er in einem Muggelkrankenhaus geboren wurde. Remus war seit seinem ersten Lebensjahr, ein kleiner Trost für seine Eltern gewesen, die verzweifelt um das Leben ihrer krebskranken Tochter kämpften.
Das St. Mungo war nicht im Stande den Tumor im Kopf der kleinen Charlotte zu beseitigen (wär ja auch irgendwie zu einfach, wenn das St. Mungo alles könnte, oder? ) und die Lupins hatten sich hilfesuchend an die Muggel gewannt.
Der Krebs war unheilbar, sodass Charlotte Mary Lupin am 31. Januar. 1962 verstarb und ihre trauernden Eltern mit dem damals 2 Jahre alten Remus zurückließ.
Die dreiköpfige Familie zog nach Thurso im Norden Schottlands und bezog ein alten Bauernhaus etwas abseits der Stadt.
Ihre Eltern fingen nach und nach ein neues Leben an und vergaßen den schmerzlichen Verlust, den Remus in seinen zarten Kindestagen noch gar nicht mitbekommen, gar verstanden hatte.
Remus wurde zu Hause von seiner Mutter unterrichtet als er älter wurde.
Sein Vater arbeitete im Zaubereiministerium in der Abteilung zur Verordnung gefährlicher Geschöpfe (Sorry, ich weiß nicht mehr genau, wie die Abteilung heißt) und war ein sehr einflussreicher Mann seiner Zeit. Doch schon wieder suchte die Familie ein schreckliches Erlebnis heim. John Lupin hatte gerade den Erlass zur gewaltsamen Freiheitsname von Werwölfen durchgesetzt und wollte mit dem Ministerium, alle Werwölfe, sicher von der restlichen Welt abzusperren. Doch er hatte nicht mit der Rache von Fenrir Greyback gerechnet.
Seit dem 6. Mai. 1967 konnte John seinem Sohn Remus nie wieder in die Augen schauen.
Er trat aus dem Ministerium aus und verzog sich noch mehr in seinem alten Bauernhaus.
Mary Lupin musste das Geld für die Familie verdienen, die langsam aber sicher zerfiel.
Remus, als Achtjähriger, war noch nicht im Stande zu verstehen, was genau mit ihm passiert war.
Das Einzige was er verstand, war, dass er diese eine schreckliche Nacht im Monat über alles hasste und nie wieder loswerden würde.
Als er Elf wurde, bekam er einen Brief von Hogwarts, doch sein Vater verbiet ihm zuerst auf die Schule für Hexerei und Zauberei zu gehen, aus Angst um einen eigenen Sohn und die Zurückstoßung, die er verkraften müsste.
Doch Dumbledore und Mary Lupin überredeten den veralteten Mann, sodass Remus am 1. September seines Elfjährigen Lebens nach Hogwarts ging.
In Hogwarts wurde er von Madame Pomfrey Monat um Monat zur Peitschenden Weide gebracht, die ihm den Weg zur Heulenden Hütte, ermöglicht hatte.
Dort erlebte er die schlimmsten Nächte seines Lebens, doch sein Leben hatte endlich etwas positives bekommen, denn er lernte James Potter, Sirius Black und Peter Pettigrew kennen.
Es dauerte nicht lange und James und Sirius hatten ihn mit ihrer kinderfreudigen Art angesteckt und die Vier wurden die besten Freunde, sich selbst Rumtreiber nennend.
Er erzählte den Dreien nie etwas von seinem Schicksal und lud sie auch nie zu sich nach Hause ein, die Erklärung verschweigend.
Bis sie es eines Tages herausgefunden hatten und ihm plötzlich, für ihn so eh und je, als Animagi zur Seite standen.
Remus weiß bis heute nicht, wie er seinen Freundin für diese Aufopferung danken soll und er weiß, dass etwas besseres ihm hätte nicht begegnen können.


Schreibprobe:
Der strömende, hart tropfende Regen klatschte gegen die Fensterscheiben des Schlafsaals.
Remus lag mit weit geöffneten Augen in seinem Himmelbett im Schlafsaal und starrte die Decke über ihm an.
Verdammt,
Er schlug mit der flachen Hand gegen die Matraze und schloss einen Augenblick verzweifelt die Augen.
Warum vedammt noch mal war es so schwer, die drei machen lassen?
Warum ließ er sie nicht einfach mitkommen?
Das ist zu gefährlich. Sie könnten sich was tun! dachte er wütend und hätte sie am Liebsten geweckt und ihnen das noch einmal, wie schon den restlichen Monat, versucht zu verklickern.
Er biss sich auf die Unterlippe, bemerkte aber schnell den Schmerz und ließ davon ab, sie zu zerkauen.
Er erinnerte sich so gut, als wenn es vor 5 Minuten passiert wäre, wie er letzten Monat die drei Tiere in der Heulenden Hütte getroffen hatte. Er hätte nie, wirklich absolut NIE mit ihnen „gespielt“, wenn er damals gewusst hätte, wer sie eigentlich waren.
Erst am nächsten Tag, hatten die 3 ihm stolz verkündet, dass sie von seinem Geheimnis wussten und großen Spaß am Nachtausflug hatten.
Er hatte erst paar Tage lang kein Wort mit ihnen gewechselt.
Sie WUSSTEN davon, dass er ein Werwolf war!
Für ihn war das immer noch unbegreiflich …

-> is nich grad meine beste Schreibprobe, aber mir fällt nach dem ganzen Lebenslauf schreiben nichts mehr ein .. kreativität puff peng weg Wink

Auf dem Ava zu sehen:

Jake Gyllenhaal

_________________
Remus Lupin_17 Jahre_7.Klasse_Single
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Potter
Admin


Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Remus John Lupin l Admin   Di Sep 11, 2007 5:05 pm

Herzlich Willkommen Smile

Also ich find den Stecki gar nicht so schlecht Wink

Bist angenommen ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Remus John Lupin l Admin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» John Eldredge - Der ungezähmte Mann
» John Green - Autor
» John Alexander - Ratgeber (30 euro auf paypal überwiesen...
» jemand erfahrungen mit John Alexanders ratgeber ???
» Remus Lupin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Always and forever :: Männer && Jungen-
Gehe zu: