Always and forever

Das NEUE Forum findet ihr unter dieser Adresse: http://15787.rapidforum.com/
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Badezimmer der Jungs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rabastan Lestrange



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.12.07

BeitragThema: Badezimmer der Jungs   Fr Jan 04, 2008 4:34 pm

cf: Schlafsäle der 7. Klassen; Jungenschlafsaal

Leise öffnete sich die Tür des Badezimmers, Rabastan kam herein und schloss die Tür zum Schlafsaal schnell wieder. Erst dann machte er Licht indem er mit seinem Zauberstab einige Fakeln entzündete die rund herum im Raum verteilt waren. Etwas erschöpft atmete Rabastan aus und betrachtete seinen Zauberstab den er in der Hand und diese am Waschbecken abstützt hatte. Er war aus Weißdornholz und 13 Zoll lang, komisch dass es ausgerechnet diese "Unglückszahl" war. Der Kern des Stabes war ein Einhornhaar. Den Stab entlang zogen sich kleine Einkerbungen hinauf, aber Rabastan fand ihn schön, vielleicht gerade deswegen.

Nun sah Rabastan in den Spiegel vor sich. Er sah blas aus, wie jeden Morgen. Also schüttete er sich ein bisschen Wasser ins Gesicht und entkleidete sich dann, sprich er zog sich seine Pyjamahose aus. Dann ging er erstmal duschen, auf dem Weg warf er das Duschgel spielerisch in die Luft und fing es wieder auf. Gut gelaunt stieg er in die Dusche. Sofort drehte er das Wasser auf, und wurde sogleich unangenehm überrascht. "Diese Warmduscher!" gab er wütend von sich. Denn die meisten seiner Mitschüler duschten einfach zu warm. Jedes mal wieder ekelte es ihn an. Wie konnte man das nur aushalten. Schnell drehte er auf kalt. Freihlich auch nicht auf frostig aber es wurde, je länger er unter dem Wasserstrahl stand, immer källter.

Nachdem er sich die Haare noch gewaschen hatte trocknete sich Rabastan ab und drehte den Wasserhahn zur Strafe auf Eiskalt, sodass der nächste eine lustige Überraschung erleben sollte.

Ein Handtuch um die Hüften gewickelt ging er wieder zum Spiegel und seinen Klamotten zurück. Diese nahm er nun von einem Stuhl und zog sie sich an. Er hatte sich eine realtiv lässiges Outfit herausgesucht, da um diese Zeit sowieso noch kaum Schüler in der Halle waren. Nachdem Rabastan sich die Zähne geputzt hatte, kümmerte er sich noch um seine Haare. Im Grunde genommen, sahen sie so schon gar nicht schlecht aus, doch hatte er keine Lust später ein nasses Hemd zu tragen, wenn das Wasser von den Spitzen tropfte. Also schwenkte er erneut seinen Zauberstab und schon waren die Haare des Halbvampirs trocken. Nach einmal Kopfschütteln war alles wie immer.

Heute war der Halloween, das bedeutete der Ball würde am Abend stattfinden. Rabastan seuftzte einmal kurz, dann ohne eine weitere Sekunde zu verschwenden verließ er das Badezimmer, hinunter zum Frühstück.


tbc: Große Halle -->Frühstück
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Badezimmer der Jungs
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jungstoilette
» ..weil Betäubung durch Sport nicht hilft
» Sacrifice- Bis das der Tod uns scheidet(RPG LAÜFT!!!!!)
» ~ Draußen vom Walde, da komm ich her... :DD *grins*
» Cross Academy

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Always and forever :: Schlafsäle & Badezimmer der 7.Klässler-
Gehe zu: