Always and forever

Das NEUE Forum findet ihr unter dieser Adresse: http://15787.rapidforum.com/
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Badezimmer der 7. Klasse - Jungs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Remus Lupin
Admin


Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 09.09.07

BeitragThema: Badezimmer der 7. Klasse - Jungs   Mo Dez 31, 2007 12:58 pm

Im Bad angekommen legte Remus seine Schuluniform über einen Stuhl, der voll mit irgendwelchen T-Shirts, die vermutlich den anderen Jungs gehörten, beladen war.
Remus schmiss ein paar von den Klamotten beiseite - er war sich sicher, dass sie den Unterschied nicht merken würden - und legte seine Sachen darüber.
Gähnend ging er zum Waschbecken hinüber und sah gar nicht erst in den Spiegel, sondern spritzte sich ein wenig Wasser sich ins Gesicht, um erst einmal richtig aufzuwachen. Er wischte sich das nasse Gesicht mit einem Handtuch ab, das direkt neben dem Waschbecken hing und blickte nun auf. Er sah um einiges besser, als letzte Woche aus. Jedes Mal, wenn Vollmond war fühlte er sich nicht nur, als wenn er vor Schwäche zusammenklappen würde, sondern sah auch aus, wie "ausgekotzt".
Ja, das war genau das Wort, das Peter einmal dafür benutzt hatte. Er sah aus wie ausgekotzt. Gut, dass heut nicht Vollmond ist, sonst müsste ich mich für den Halloweenball gar nicht mehr verkleiden! dachte er sich und musste bei dem Gedanken sogar ein wenig lachen. Was würden seine Mitschüler wohl zu seiner Verkleidung sagen? Grinsend spritzte er sich noch ein wenig Wasser ins Gesicht. Ja, zum Glück war heute
nicht Vollmond, sonst würde Amaya 100% "Nein" sagen. Wird sie sowieso! Ach hör doch auf, wieso sollte sie "Nein" sagen? Ihr versteht euch und dass sie mit jemand anderem hingeht, hat sie dir auch nicht erzählt! Von seinen eigenen Gedanken verwirrt, schüttelte Remus den Kopf.
Er hatte schon länger vorgehabt Amaya zu fragen, ob sie mit ihm zum Halloweenball ging, allerdings hatte ihn jedes Mal, wenn er fragen wollte, wieder der Mut verlassen und er hatte es immer weiter hinausgeschoben.
Heute frag ich sie! Gleich beim Frühstück, bevor ich es mir noch anders überlege!
Dafür, dass er gleich zum Frühstück gehen würde und sie dort unweigerlich fragen würde - 5 Minuten vor dem Ball konnte er auch nicht antanzen - war er sogar ziemlich gelassen. Er nahm seine blaue Zahnbürst aus dem
seinem Becher und trug ein wenig Zahncreme auf. Während er vor sich hin schrubbte, wanderten seine Gedanken wieder zurück zu Amaya. Was, wenn sie wirlich "Nein" sagen würde? KOnnte er sich überhaupt au dem Ball
blicken lassen? Ganz alleine? ... Mit wem würde sie denn sonst hingehen?
Was glaubst du denn? Nur weil ihr seit diesem Schuljahr befreundet seid und sie noch nicht vergeben ist, heißt das nicht, dass es niemanden gibt, der kein Interesse an ihr hätte! Selbst James und Sirius haben einmal zugegeben, dass sie nicht schlecht aussieht! Er hasste es, wenn alles in ihm dagegen sprach und er es doch tat
Genauso hier: Sein Verstand sagte ihm, dass Amaya ganz sicher "Nein" sagen würde und selbst wenn, sie nur aus Mitleid zustimmen würde und trotzdem würde er sich selbst verfluchen, wenn er es nicht versuchen würde.
Leicht wütend auf sich selbst und diese blöde Situation über die er seit Tagen nachdachte, spuckte er die Zahncreme ins Waschbecken und wusch die Zahnbürste aus, stellte sie zurück in ihren Becher und spülte daraufhin seinen Mund aus.
Ich werde es versuchen und wenn sie "Nein" sagt, dann weiß ich zumindest, dass ich es versucht hab! sagte er sich selbst, doch es ermutigte ihn keineswegs.
Er kämmte sich einmal mit der einzigen Bürste, die in diesem Bad - und auch im Schlafsaal - vorhanden war durch die Haare, stellte´allerdings fest, dass sie genauso aussahen wie vorher und ließ es dann doch bleiben.
Er schlüpft in die verhasste Schuluniform hinein und band sich die Krawatte locker um, bevor er sich auf den Weg zum Frühstück macht und hoffte, dass Amaya noch schlief und er die Sache noch weiter hinauszögern konnte!

_________________
Remus Lupin_17 Jahre_7.Klasse_Single
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Badezimmer der 7. Klasse - Jungs
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Klasse ist mir zu Oberflächlich ...
» [Suche] Revell Sternenzerstörer Venator Klasse Old Republic
» [Unboxing] Korvette der Sturm-Klasse (Raider)
» Karin Morgenthau (Internationale Geschichte der Zauberei, Magiekampfsport, Klassenlehrerin 6. Klasse)
» Jungstoilette

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Always and forever :: Schlafsäle & Badezimmer der 7.Klässler-
Gehe zu: