Always and forever

Das NEUE Forum findet ihr unter dieser Adresse: http://15787.rapidforum.com/
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Lola Baxter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lola Baxter



Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 17.12.07

BeitragThema: Lola Baxter   Mo Dez 17, 2007 12:37 am

Name:
Lola Mia Baxter

Rufname:
Lola, Li

Alter:
17

Geburtstag:
5. 11.

Geburtsort:
Sie ist in einem kleinen Dorf nahe Bristol geboren.

Wohnort:
Aufgewachsen ist sie in dem gleichen Ort, in dem sie geboren wurde.

Beruf:
Schülerin

Haus:
Hufflepuff

Jahrgang:
7. Jahrgang

Familie:
Vater:
Adrian Michael Baxter ist 49 Jahre alt und ein Muggel. Von Beruf ist er Lehrer, weshalb er vormittags immer beschäftigt ist, aber auch dann Ferien hat, wann Lola sie hat. Als Lola noch Zuhause lebte, hat er sich sehr gut gekümmert und er gibt weder ihr noch ihren brüdern wirklich verbote oder andere Grenzen, außer wenn er Sorge hat, einer von ihnen könnte sich ernsthaft bei dem Vorhaben verletzen. Sonst erlaubte er ihnen eben alles und erlaubt ihnen noch bis heute eigentlich alles. Er ist sehr stolz auf seine Kinder und weiß ihre jeweiligen Stärken zu schätzen. Lola liebt ihn über alles und für sie ist er der beste Vater auf der ganzen Welt und für sie war er das auch schon immer.
Mutter:
Mia Carolina Baxter ist 48 Jahre alt und eine Hexe. Manche Leute würden sie vielleicht als "Halbblüterin" bezeichnen, da nur ihre Mutter selbst eine Hexe war und ihr Vater ein Muggel. Sie ist im Ministerium in dem Büro für lächerliche Patente angestellt und hat dort reichlich zu tun. Wegen ihrem Beruf ist sie selten da und hat sich eher weniger um ihre Kinder gekümmert. Wenn sie da war, hat sie meistens Verbote ausgesprochen. Sie würde eine strengere Erziehung bei ihren Kindern bevorzugen, doch durch ihre seltene Anwesenheit, kann sie es schlecht durchsetzen. Natürlich liebt Lola sie sehr, aber ständig streiten sie sich über dieses und jenes, weil sie unterschiedliche Meinungen haben und Lola einfahc nicht damit klar kommt, dass ihre Mutter ihr immer noch, trotz ihres Alters, alle möglichen Sachen verbietet.
Geschwister:
Ben Adrian Baxter ist 24 und war selbst auf Hogwarts, aber im hause Ravenclaw. Er ist Ministeriumsangestellter im Komitee für Muggelgerechte Entschuldigungen. Obwohl sie sich früher, wie wohl jede Geschwister mal, öfter gestritten haben, verstehen sie sich sehr gut. Lola kann bei ihm immer Rat einholen und konnte es irgendwie auch schon immer. Ben zieht sie gerne aus Spaß mal auf, aber eigentlich mag auch er sie sehr. Er lebt mit seiner Freundin zusammen, wodurch Lola und er sich noch seltener sehen. Sie schreiben sich aber oft.
Mika Jamie Baxter ist 10 und wird, wie die gesamte Familie vermutet, auch nach Hogwarts gehen. Lola hat ihn als Kind sehr verhätschelt und tut auch jetzt noch gerne was für ihn. Wenn sie Probleme hat, erzählt sie auch ihm diese gerne mal.
Großeltern:
Die Großeltern väterlicherseits sind schon seit 9 Jahren verstorben, die Großmutter mütterlicherseits seit 6 Jahren auch, mit dem nichtmagischen Großvater mütterlicherseits versteht Lola sich gar nicht, weil er ganz andere Einstellungen als sie selbst hat. Sie sehen sich auch selten, Lola versucht den Kontakt zu meiden.

Aussehen:
Lolas Haare sind ursprünglich blond, aber sie färbt sie sich gerne und mittlerweile sind sie mal wieder hellbraun. Sie sind recht lang und durchgestuft.
Ihre Augen sind schmal und haben einen merkwürdigen Farbton zwischen braun und grün.
Ihre Körperbreite ist normal, aber sie ist eher kleiner als die meisten anderen Menschen. Aus diesem Grunde steht sie immer möglichst gerade, in der Hoffnung, so größer zu wirken.
Ihr Kleidungsstil ist meist dezent, manche empfinden es wohl als zu ordentlich und förmlich. Ihre Schuluniform zieht sie meistens mit allem Drum und Dran korrekt an.

Charakter:
Lola sagt ihre Meinung jedem Menschen sehr direkt und möchte auch, dass sie in jedem Falle so akzeptiert wird. Wenn jemand ihr rummäkelt, wird sie gerne auch mal aggressiv, obwohl sie selbst ständig an ihr rummäkelt und dann auch nicht hören möchte, dass sie doch ganz gut so ist. Sie mag ihr Aussehen nicht. Gerne wäre sie noch etwas größer und schlanker. Wie viele Mädchen hat sie schon ein paar Diäten hinter sich, doch alle erfolglos.
Doch normalerweise klappt alles, was sie sich vornimmt. Wenn sie sich ein Ziel setzt, versucht sie alles, es zu erreichen, auch wenn sie damit manchmal anderen Leuten schadet.
Sonst ist sie aber eigentlich recht nett zu den anderen Menschen, versucht ihnen zu helfen und muntert sie auf, wenn sie traurig sind. Dabei geht sie meist aber nicht sehr sensibel vor. Sensibelsein liegt ihr wohl einfach nicht im Blut.
Reden tut sie sehr gerne, was manchen schon manchmal auf den Senkel geht. Sie redet von sich, von ihrer Kindheit, von ihrer Familie, einfach von allem. Dass die Leute dabei immer unaufmerksamer werden, stört sie kaum.
Sie bevorzugt lange Beziehungen mit Jungs und nicht nur kurze Sachen für die Nacht, trotzdem hatte sie schon mit James und Sirius jeweils etwas. Nach dem Mann fürs Leben sucht sie noch.
Quidditch spielt sie sehr leidenschaftlich und wenn eine andere Mannschaft als ihre gewinnt, wird sie auch sehr aggressiv.
In der Schule ist sie mittelmäßig.

Stärken:
- kann sich häufig durchsetzen
- wenn sie sich etwas vornimmt, klappt es
- erreicht ihre Ziele
- weiß, was sie will
- hat gute Ausdauer
- ist eine gute Treiberin
- nett
- würde alles für die tun, die sie liebt
- kann gut reden und sich gut ausdrücken
- bleibt ihren Prioritäten treu

Schwächen:
- hält sich für zu dick
- hält sich für zu klein
- ist mit ihren Anziehsachen nie zufrieden
- wird leicht aggressiv, wenn alles nicht so klappt, wie sie will
- redet zuviel
- hat Vorurteile gegen „Reinblüter“
- kauft sich unendliche viele Schuhe
- schlechter Orientierungssinn

Vorlieben:
- Quidditch
- gemütlich am Kamin sitzen
- reden
- Leuten ihre Meinung sagen
- Partys feiern
- tanzen (obwohl sie es nicht sonderlich gut kann)
- mit ihren Freundinnen lachen
- Jungs aus Spaß Zensuren für ihr Aussehen geben (zusammen mit anderen Mädchen)

Abneigungen:
- Kritik an ihrer Person, wenn sie nicht direkt danach fragt
- „Reinblüter“
- Todesser
- BertieBottsBohnen
- dumme Kommentare über das Haus, in dem sie ist
- Dunkelheit
- enge Räume
- Menschenmassen

Biographie:
Lola ist in einem kleinen Dorf geboren und dort auch aufgewachsen. Ihre Mutter ist recht bald nach ihrer Geburt wieder arbeiten gegangen, sodass sie und ihr älterer Bruder Ben vormittags immer eine Babysitterin hatten. Nachmittags passte ihr Vater auf sie auf, während er sich noch auf den nächsten Schultag vorbereiten musste.
Schreiben und alles andere wichtige lernte sie von ihrem Vater und ihrer Babysitterin, die eine Hexe war. Von ihrem Vater jedoch lernte sie immer noch bei weitem das meiste. Er freute sich auch immer, wenn Lola aus Versehen irgendetwas verhexte, und lobte sie dann sehr. Natürlich verhexte Lola als Kind aber seltener etwas, da sie ja nie Grund zu einem Gefühlsausbruch oder anderes hatte, wobei normale magische Kinder nun einmal zauberten.
Ihr Bruder war als Kind einige Male offensichtlich genervt von ihr, aber liebte sie dennoch und zeigte ihr das auch oft genug. Mittlerweile ist er ein guter Berater für Lola in allen möglichen Dingen, über die man mit seinen Eltern eben nicht redete.
Da Ben, als sie 4 war, schon nach Hogwarts kam und ihr anderer Bruder Mika erst geboren wurde, als sie 7 war, wuchs sie 3 Jahre lang ähnlich wie ein Einzelkind auf und wurde von ihrem Vater sehr verwöhnt. Ihre Mutter forderte härtere Erziehungsmaßnahmen, die ihr Vater jedoch immer abwies, sodass Lola viele Freiheiten hatte. Wenn sie dann einiges der ihr wenig gegebenen Verbote brach, wurde sie aber auch nur bestraft, wenn ihre Mutter irgendwie davon erfuhr. Ihr Vater redete dann knapp mit ihr darüber und das war es für ihn.
Ihren jüngeren Bruder verwöhnte sie vier Jahre lang selbst sehr. Am Anfang sah sie ihn vielleicht noch ein wenig wie eine Puppe, die man anziehen konnte und so, aber umso älter sie wurde, umso besser verstand sie sich darin, sich ernsthaft um ihren Bruder zu kümmern. Trotzdem kümmerte sie sich nicht oft um ihn, wenigstens nicht um seine wirklichen Bedürfnisse, viel mehr kümmerte sie sich um die Bedürfnisse um Süßigkeiten und so weiter. Dadurch hat sie natürlich auch schon früh seine Liebe gewonnen.
Als sie ihren Brief nach Hogwarts bekam, waren beide ihre Eltern stolz, ebenso ihr älterer Bruder, der immer damit gescherzt hatte, dass Lola niemals nach Hogwarts kommen würde, weil in ihr einfach nicht genug Magie wäre.
Hogwarts gefiel ihr gut und, im Gegenteil zu ihrem älteren Bruder, der nach Ravenclaw gekommen war, kam sie nach Hufflepuff. „Das Haus der Flaschen!“, wie Ben immer mit einem breiten Grinsen zu sagen pflegt, doch Lola sieht das natürlich überhaupt nicht so. Sie liebt ihr Haus und findet, dass dort eh die nettesten Menschen sind.
Nach Hogwarts würde sie auch gerne ins Ministerium, doch hat sie bisher noch nur einen vagen Plan, was sie dort machen möchte. Das, was ihre Mutter macht, klingt für sie zum Beispiel sehr lustig, und sie überlegt, ob sie im gleichen Büro anfangen soll. Ihre Zensuren wären dafür wenigstens völlig ausreichend.

Avatarperson:
Kaylee DeFer

Kann bei Verlassen der Charakter neu vergeben werden:
Ja, wenn ihn unbedingt wer möchte.

Ist der Charakter ein Gesuch von einem anderen User? Oder der Freien Filmcharaktere?
Nein.


Zuletzt von am Di Dez 18, 2007 3:59 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Potter
Admin


Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Lola Baxter   Mo Dez 17, 2007 12:45 am

Hey Lola ...

... es freut mich (und Lily sicher auch), dass du dich hier angemeldet hast.
Dennoch hab ich noch ein paar Punkte ...

1.
Zitat :
Geburtsort:
kleines Dorf nahe Bristol

Wohnort:
kleines Dorf nahe Bristol

bitte schreib dann in ganzen Sätzen, also z.B.: In einem kleinem Dorf nahe Bristol

2.Die Familienverhältnisse solltest du nochmal genauer beschreiben ... Lola und ihr Vater verstehen sich gut - warum? Das könntest du noch näher erläutern und ebenso wie die Beziehungen zu den anderen Familienmitgliedern

3. Das Aussehen in ganzen Sätzen bitte

4. Der Lebenslauf ist definitiv zu kurz. Geh z.B. auf manche Situationen genauer ein ...



&& das mit James und Sirius geht (denk ich) aufjedenfall in Ordnung, also kannst du das (Wäre das okay?) auch wegmachen Wink

Sag bescheid, wenn du das verbessert hast
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lola Baxter



Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 17.12.07

BeitragThema: Re: Lola Baxter   Mo Dez 17, 2007 1:29 am

Habe ein wenig was verbessert. Ist es so okay?
Lebenslauf schaffe ich nicht noch länger...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Potter
Admin


Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Lola Baxter   Mo Dez 17, 2007 8:03 pm

Nun ja ... vllt. könntest du auf die Beziehung noch etwas mehr eingehen ... versuch es einfach ... und die Bio-die lass ich mal so durchgehen, auch wenn nicht so ganz damit zu frieden bin, aber okay...^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Evans
Admin


Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Lola Baxter   Mo Dez 17, 2007 8:32 pm

Hi Lola! Smile

Erstmal ein großes Willkommen und Freut mich, dass du hier hergefunden hast von mir Very Happy

So .. ich hab den Stecki vor der Verbesserung nicht gesehen, aber an dem hier hab ich eigentlich soweit nichts mehr auszusetzen.
Die Biographie ist soweit auch okay Smile

Von mir bekommst du jetzt ein WoB

Sobald du verschoben wurdest, bist du angenommen, aufgrund unseres Neustartes, kannst du allerdings eh erst am 28. Dezember mit posten anfangen! Smile

Wir wünschen dir viel Spaß hier! =)
Lily/Remus

_________________
[center]
[color=yellow][size=18] ->Seventeenin love with Fin SheritonHeadgirl
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lola Baxter



Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 17.12.07

BeitragThema: Re: Lola Baxter   Di Dez 18, 2007 12:59 am

@Lily: Dankeschön! Smile Immerhin eine, die ihn okay findet...

@James: Wie soll ich denn auf die Beziehungen näher eingehen. Die sind nun mal so. ich könnte natürlich noch Romane über die Beziehungen schreiben, wieso sie wann was dachte über die alle, aber das wird nichts zum Spiel beitragen, denke ich. Oder wie meinst du das?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Potter
Admin


Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Lola Baxter   Di Dez 18, 2007 1:19 am

Na ja, beim Vater könntest du noch ein bisschen schreiben, wie er sich um sie gekümmert hat oder ob sich die Beziehung zwischen ihnen verändert hat ...
Bei den anderen vllt. auch

und ich sage nicht das dein Stecki schlecht ist, aber es gibt halt ein paar Sachen, wo ich penibel bin und dazu gehört nunmal der Stecki - das ist in anderen RPG genauso, oder noch "schlimmer" ... aber wenn man den Stecki geschafft hat, dann hält man am Chara auch fest, weil man so lange an ihm gearbeitet hat ... aber wenn dir wirklich GAR NICHTS mehr einfällt, dann lass es so ... aber VERSUCH es bitte noch einmal Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lola Baxter



Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 17.12.07

BeitragThema: Re: Lola Baxter   Di Dez 18, 2007 4:00 pm

Ja, ja! Verstehe es irgendwie schon!

Ist es denn jetzt besser? Also ich habe es jetzt ein klein wneig ausführlicher gemacht! Sonst versuche ich es halt gerne noch mal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
James Potter
Admin


Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 07.09.07

BeitragThema: Re: Lola Baxter   Di Dez 18, 2007 4:14 pm

So stell ich mir das schon eher vor *g*

WoB

und viel Spaß hier
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lola Baxter   

Nach oben Nach unten
 
Lola Baxter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Always and forever :: Frauen && Mädchen-
Gehe zu: